Fotos vom Perchtenturnier
EV Breitenbach 1 auch 2011 Bundesligist

Bei der Bundesligameisterschaft der Stocksportler am 03.und 04.Juli in Wals- Siezenheim (S) scheiterten am 1. Wettkampftag beide EVB – Teams knapp an der Qualifikation für die Aufstiegsrunde. Dadurch mussten beide am 2. Spieltag den harten Weg der Abstiegsrunde bestreiten.
Der EVB 1 bot in der Abstiegsrunde eine sehr starke Mannschaftsleistung und sicherte sich mit Rang 2 den viel umjubelten Bundesligaerhalt.
Der EVB 2 landete auf Rang 8 und steigt dadurch leider ins Land ab.
stehend v. l. n. r.: Obmann Hermann Huber, Franz-Josef Achleitner, Richard und Toni Gschwentner vorne v. l. n. r.: Philipp Kaindl und Alfred Margreiter
Die Stockschützen des EV Breitenbach weiter auf Erfolgskurs
Aufstieg der Damen im Stocksport des EV Breitenbach

Nach den ausgezeichneten Ergebnissen der Herrenmannschaften schafften die Damen des EV Breitenbach am 2.5.2010 in Kundl den Aufstieg in die Landesliga.
Spielerinnen:Köpf Franzi, Gruber Elfriede, Gschwentner Geli,Huber Gitti, Gschwentner Helga
Aufstieg der MIXED Mannschaft im Stocksport des EV Breitenbach

Die Mixed Mannschaft des EV Breitenbach erreichte bei der Landesmeisterschaft am 16.5.2010 in Kundl von insgesamt 13 Mannschaften den ausgezeichneten 2.Rang .Die erfolgreiche Mannschaft qualifizierte sich zum 4.mal für die Österreichische Meisterschaft.
Spieler: Franziska Köpf, Elfriede Gruber, Heinz Hell, Anton Gschwentner, Angelika Gschwentner, Hannes Lettenbichler
Bundesmeistertitel an Breitenbach

Am 13.05.2010 fand in Ebensee / OÖ die Union Bundesmeisterschaft statt.

Nach grandiosem Start für den EV Breitenbach mit 7 Siegen in Folge, musste erst im 8.Spiel die erste Punkteteilung hingenommen werden. Schlussendlich wurde der EV Breitenbach durch gute Leistung mit 3 Punkten Vorsprung Bundesmeister vor Rüstorf (OÖ). Der zweite Tiroler Teilnehmder der EV Angerberg belegte den 9. Rang.
Beste Tiroler Stockschiessmannschaft beim Maiturnier des
ESV Wörgl


Am 8.Mai fand in Ebbs das Maiturnier des ESV Wörgl statt. Der EV Breitenbach nahm dabei mit 2 Mannschaften teil. Der EV Breitenbach 1 errreichte nach einer souveränen Vorrunde und nur einem Unentschien den Gruppensieg und stand dann im Finale der Staatsliga Mannschaft des USC Abersee gegenüber. Nach einem spannenden Finalauftakt machte der EV Breitenbach kleine Fehler die Abersee nutze um das Finale für sich zu entscheiden. Schlussendlich endete das Finale mit 11:13.
Beim EV Breitenbach 1 spielten, Hell Heinz, Lettenbichler Hannes, Kaindl Josef, Gschwentner Horst, Gschwentner Peter. Der EV Breitenbach 3 erreichte nach durchwachsenen Leistungen den 11ten Gruppenplatz.
EV Breitenbach siegt bei Saisoneröffnung

Gleich beim ersten Turnier der Sommersaison in der Stocksporthalle in Aschau im Zillertal setzt sich der EVB klar durch. Mit nur einer Niederlage siegten die Breitenbacher, mit einer geschlossen guten Mannschaftsleistung, vor SC Schwaz und EV Kundl.
Bei den Turniersiegern spielte Hermann Steinberger, Christoph Gruber, Philipp Kaindl und Franz-Josef Achleitner.
Vereinsmeister des EV Breitenbach gekührt

Der EV Breitenbach veranstaltete am Sonntag, dem 24.01.2010 seine Vereinsmeisterschaft auf dem zugefrorenen "Badl" in Breitenbach.
Bei idealen Eisverhältnissen kämpften 14 Mannschaften um den Sieg.
In zwei Gruppen geteilt spielte jede Mannschaft einmal gegeneinander.
Die Gruppe A wurde von den "Eisblitzern" dominiert und die Gruppe B wurde vom "SV Breitenbach" gewonnen, die anschließend das Finale bestritten. Schlussendlich gingen die "Eisblitzer" als Tagessieger hervor.
Bei der anschließenden Preisverleihung in der Breitenbacher Stockschießanlage herrschte ausgelassene Stimmung und alle feierten gemeinsam die gelungene Veranstaltung.

1. Eisblitzer
2. SV Breitenbach
3. Blitzerpass

SV JENBACH
Christleth Gottfried Walter
Sportplatz 5
6200 Jenbach
Homepage: SV Jenbach
E-Mail: SV Jenbach

Internationales Damen- DUO - Turnier
vom 18. April 2010 in Jenbach

Gruppe 2

Rg.
Verein
Pkt. / Note
1.
SC Algund RAIKA
Waibl Anni, Götsch Heidelinde
10 / 2,000
2.
EV Leuchtwurm Wiesing
Mair Helga, Böck Christa
7 / 1,213
3.
HSV Schwaz
Danler Monika, Bürger Heidi
6 / 1,452
4.
EV Breitenbach
6 / 1,147
5.
EV Forst
5 / 0,852
6.
ESV Kitzbühel
4 / 0,688
7.
ESC Bad Tölz
4 / 0,410

ESV Kitzbühel

ESV KITZBÜHEL
ZVR 760242688
Werner Schreckenbach
Traunsteinweg 13a
A - 6370 Kitzbühel
E-Mail : ESV Kitzbühel
Sportpark Kitzbühel

4. internationalen Kitzbühler - Hahnenkamm - Trophy
Damen - Turnier

vom Sonntag, 10.10.2010 in Kitzbühel
Ehrenschutz: Bürgermeister Dr. Klaus Winkler
Vizebürgermeister - Sportreferent: Ing. Gerhard Eilenberge
r

Rg.

Verein  

Land

Pkt. / Note

1. SC Passau Ries
Münch Silvia, Hofmeister Roswitha, Schatzl Judith, Sillner Lydia
D
22 / 3,116
2. EV Moritzing KBW
Mulser Sonja, Mulser Waltraud, Nocker Frieda, Dámico Margarita
I
18 / 1,832
3. SC Reicheneibach
Wild Herta, Gangkofner Regina, Ritter Jaqueline, Ritter Marie Luise
D
16 / 1,941
4. TSV Hartpenning
Gambs Johanna, Weikel Romy, Reiter Elisabeth, Gambs Franziska
A
16 / 1,329
5.
SEC Aurach
Erber Hildegard, Noichl Barbara, Wurzenrainer Anni, Niederacher Irene, Tischler Lisi
A
15 / 1,257
6.
SV Raika Längenfeld
Bacher Andrea, Fiegl Marion, Baumgartner Brigitte, Neurauter Barbara
A
14 / 1,435
7.
EV St. Ulrich a. Pillersee
Wörter Antonia, Reiter Barbara, Nothegger Uschy, Millinger Anneliese
A
14 / 1,127
8.
EV Breitenbach
Köpf Franziska, Gruber Elfriede, Gschwentner Angelika, Gschwentner Helga
A
12 / 1,018
9.
EV Angath
Brunner Rosemarie, Mayr Rosemarie, Heiß Herta, Brunner Theresia
A
8 / 0,844
10.
ESV Hochfilzen
Perterer Gertraud, Margreiter Lisi, Hain Maria, Tschiltsch Maria
A
8 / 0,749
11.
EC Reith b. Kitzbühel
Brugger Anni, Nemilsek Kunigunde, Foidl Lisi, Messner Irmgard
A
5 / 0,512
12.
EV Fieberbrunn
Jochriem Christa, Panholzer Rosi, Obwaller Rosi, Foidl Lisi
A
4 / 0,425
13.
ESV Erpfendorf
Müller Brigitte, Jöchl Stefanie, Anhof Rosi, Inwinkl Sieglinde
A
4 / 0,279

Tiroler Lande